E85 Bioethanol Fakten - E85 und Tuning PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael Wirtz   
Dienstag, den 09. November 2010 um 00:34 Uhr
Beitragsseiten
E85 Bioethanol Fakten
E85 und Gas
E85 und hohe Laufleistung
E85 und Katalysator
E85 und Kraftstofffilter / Ölfilter
E85 und Mehrverbrauch
E85 und Standheizung
E85 und Tuning
E85 und Turbolader
E85 im Winter
Alle Seiten

 

E85 und Tuning

 

Das ist grundsätzlich kein Problem. Allerdings ist darauf zu achten, dass man noch genügend Zusatzeinspritzmenge in den Brennraum bekommt. Wurde also die Einspritzmenge vom Programm her so erhöht, dass die notwendige Mehreinspritzung auf Grund von E85 im Tank und zu kleiner Einspritzventile nicht mehr möglich ist, stoßen wir an unsere Grenzen. In diesem Falle ist es notwendig, das Fahrzeug neu abzustimmen, bzw. neue, größere Einspritzventile zu montieren. Eine geringe Erhöhung des Kraftstoffdruckes kann auch hilfreich sein. Es ist sinnvoll diese Motoren mit speziellen Lambdamonitorsystem zu überwachen. Damit erkennt man während der Fahrt ob es Probleme wegen zu magerem Gemisch gibt.

 



Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 09. November 2010 um 00:37 Uhr